Home / Aktuelle News / Deckenlampen im Büro: Tipps und Tricks

Deckenlampen im Büro: Tipps und Tricks

auxmoney.com - Kredite von Privat an Privat

Man verbringt ziemlich viel Zeit im Büro, ist hoch konzentriert und braucht
zwischendurch auch mal eine Kaffeepause. Die Wirkung von Deckenlampen im Büro
wird oft unterschätzt: Der Bildschirm leuchtet schließlich und die
Schreibtischlampe ist auch eingeschaltet. Für konzentriertes Arbeiten
ist allerdings eine gut geplante Grundbeleuchtung an der Decke wichtig. Zum Beispiel
mithilfe von Büro Deckenlampen oder Pendellampen – und einem kompetenten
Partner.

Was bei der Lichtplanung mit Deckenlampen im Büro zu beachten ist.

Entscheidend bei der Planung der Büro Deckenleuchten sind verschiedene
Faktoren: Die Größe der Räumlichkeiten, die Anordnung der Arbeitsplätze,
der natürliche Lichteinfall, aber auch Faktoren wie Energieeffizienz,
Helligkeitsniveau oder Blendschutz und Lichtrichtung. Was oft fehlt ist
ein durchdachtes Konzept, das diese Aspekte berücksichtigt. Ganz zu
schweigen von den arbeitsrechtlichen Bestimmungen für Deckenlampen, denn die
Bürobeleuchtung muss unterschiedliche Normen erfüllen, damit die
Lichtsituation im Büro auf Anforderungen und Tätigkeiten abgestimmt ist.
Die Lösung: Eine Lichtplanung für das Büro und der Einsatz von
qualitativ hochwertigen Bürolampen.

Büroleuchten für die Decke und die Optik

Die Grundbeleuchtung im Büro erzeugt eine gewisse Grundhelligkeit. Das
Licht soll gleichmäßig im Raum verteilt werden. In vielen Fällen wird
dies anhand von Deckenlampen und Deckenleuchten sichergestellt. Schon
durch die Montagehöhe herrschen optimale Voraussetzungen für ein gutes
Helligkeitsniveau im Büro. Auch Büro Pendellampen und Pendelleuchten kommen
in Frage. Vor allem dann, wenn das Büro auch repräsentative Funktionen
übernehmen soll: Geschäftspartner und Kunden sollen sich wohlfühlen und
einen professionellen Eindruck vermittelt bekommen. Die Bürobeleuchtung an der Decke
ist Teil dieses ersten Eindrucks.

Mit LED Büro Deckenlampen oder OWA Decken Strom sparen

Büro Leuchten für die Decke tragen zu einer idealen Arbeitsatmosphäre
einen großen Teil bei. Orientierung und Sehkomfort sind gegeben. Die
Grundhelligkeit stimmt und das Ganze sieht auch noch schick aus. Ebenso
wichtig ist für viele Gewerbetreibende die Energieeffizienz: Hier haben
Sie ganz unterschiedliche Möglichkeiten, Budget und Energieverbrauch
zusammenzubringen. Zu erwähnen sind hier Halogenlampen,
Leuchtstofflampen oder besonders moderne LED Deckenlampen und LED
Pendellampen sowie Deckenlampen für Odenwalddecken oder OWA Decken.
Mit einer hochwertigen Bürobeleuchtung können Sie bis 80%
Energie sparen. Das gesparte Geld können Sie dann in Kaffee für Mitarbeiter
oder etwas anden Komfort investieren.
Schließlich genießt sich die Pause auch besser mit ergiesparemdem Licht von Deckenlampen.

TEULUX LICHT
eMail: as@teulux.de
Internet: http://www.lampe-leuchten.de

TEULUX LICHT
A. Schwarz
eMail: as@teulux.de
Internet: http://www.lampe-leuchten.de
cpix

Quelle: Deckenlampen im Büro: Tipps und Tricks

About admin

Check Also

Wenn die Hausbank nicht mitspielt: Kreditgesuch wird zum Investmentangebot

Wenn die Hausbank nicht mitspielt: Kreditgesuch wird zum Investmentangebot Aufgrund der restriktive Kreditvergabe vieler Banken ...