Home / Aktuelle News / Timmins Gold besteht RBC-Stresstest

Timmins Gold besteht RBC-Stresstest

auxmoney.com - Kredite von Privat an Privat

Angesichts des jüngsten Preisverfalls bei Edelmetallen hat die Royal Bank of Canada (RBC) die Bilanzen sämtlicher Gold- und Silberproduzenten ihres Anlageuniversums einem "Stresstest" unterzogen. Dabei untersuchten die Experten von Kanadas größtem Finanzinstitut wie sich die Geschäftszahlen der Unternehmen in den kommenden drei Jahren bei einem Goldpreis von 1.200,-, 1.100,- und 1.000,- USD pro Unze bzw. einem Silberpreis von 16,50, 15,25 oder 13,75 USD pro Unze entwickeln dürften.

Wenig überraschend schnitten Royalty- und Streaming-Gesellschaften wie Franco-Nevada oder Silver Wheaton, die über keine eigenen Minen verfügen und daher auch nicht mit entsprechenden Kosten kalkulieren müssen, am besten ab. Andere Produzenten dürften hingegen aufgrund ihrer hohen Produktionskosten spätestens beim Goldpreis von um die 1.100,- USD pro Unze auf Dauer in Schwierigkeiten geraten und zu umfassenden Einsparungen bis hin zur Schließung einzelner Minen gezwungen sein.

Zu den Unternehmen, die den "Stresstest" erfolgreich absolvieren konnten, zählt u.a. auch Timmins Gold (ISIN: CA88741P1036 / TSX: TMM – http://bit.ly/1wdeM56 -). Der im mexikanischen Bundesstaat Sonora operierende Gold- und Silberproduzent sollte demnach selbst bei einem Goldpreis von 1.000,- USD pro Unze noch mit einer positiven Cash-Bilanz rechnen können, zumal hier nach Ansicht der Experten auch der Break-even-Point des freien Cash-Flows der Gesellschaft liegen sollte. Dabei gehen die RBC-Analysten in ihrer Kalkulation von zu erwartenden Gesamtkosten (‚All-in Sustaining Costs‘) von um die 1.000,- USD pro Unze Gold aus.

Bei einem Unzenpreis von 1.000,- USD oder weniger dürfte allerdings die weitere Entwicklung des westlich der ‚San Francisco‘-Mine gelegenen ‚Chicharra‘-Trends vorerst zurückgestellt werden. Außerdem dürfte sich die Gesellschaft nach Einschätzung der RBC-Analysten in diesem Fall weiterhin vor allem auf die Abschnitte der ‚San Francisco‘-Mine mit dem höchsten Edelmetallgehalt konzentrieren, um die Cash-Kosten so weit wie möglich zu drücken.

Aufgrund der soliden Bilanz mit einem aktuellen Barbestand von rund 50 Mio. USD und lediglich 12 Mio. USD an Verbindlichkeiten sehen die RBC-Analysten Timmins Gold auch für ein weiterhin niedriges Goldpreisumfeld gut gewappnet.

Viele Grüße
Ihr
Jörg Schulte

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter von Jörg Schulte Research Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.
Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich.

JS Research
Jörg Schulte
eMail: info@js-research.de
Internet: www.js-research.de

JS Research
Jörg Schulte
eMail: info@js-research.de
cpix

Quelle: Timmins Gold besteht RBC-Stresstest

About admin

Check Also

Wenn die Hausbank nicht mitspielt: Kreditgesuch wird zum Investmentangebot

Wenn die Hausbank nicht mitspielt: Kreditgesuch wird zum Investmentangebot Aufgrund der restriktive Kreditvergabe vieler Banken ...